Das Dreieck und der Ball – Ein Aufbau, 15 Passübungen

Während des Spiels braucht der Ballführende Spieler immer mehrer Möglichkeiten um das Spiel fortzusetzen. In der einfachsten ist es ein Mitspieler der sich anbietet und der Ballführende Spieler bietet sich wieder zum Doppelpass an. Wenn sich die Spieler zu einem Dreieck formieren erhalten sie mehr Spielmöglichkeiten und das Spiel über oder mit dem Dritten Mann wird möglich.

Somit ergibt sich das Dreieck als Optimale Aufstellung um den Ball in den eignen Reihen zu halten, Raumgewinn zu erzielen und den Gegner auszuspielen und die Passfolgen unberechenbar für den Verteidiger zu machen.

Dreiecke im Spielaufbau

dreiecke-bilden

Ein Trainingsaufbau 15 Übungen

ein-aufbau-viele-übungen

Hier alle Übungen in der Übersicht. Bald in der Kategorie „Passrundlauf“ zu finden.